PVA Lindtorf

PVA Lindtorf

2,1 MW Photovoltaik auf den Standorten der Lindtorfer Agrar-Erzeuger GmbH

Die SecurEnergy hat auf den Dächern zweier Standorte der Lindtorfer Agrar-Erzeuger GmbH Photovoltaikanlagen errichtet. Der Hauptstandort wurde dieses Jahr mit etwa 2.600 PV-Modulen der Firma Hanwha Q CELLS ausgestattet und kommt damit auf eine installierte Leistung von rund 750 kWp. Ein zweiter Bauabschnitt mit ebenfalls 750 kWp ist für 2020 vorgesehen, sodass dort in Zukunft 1,5 MW Modulleistung für die Solarstromerzeugung zur Verfügung stehen.

Am zweiten Standort des Betriebes in Arneburg wurden ebenfalls die Dächer saniert und anschließend mit knapp 1.900 Modulen belegt, was einer PV-Leistung von etwa 590 kWp entspricht.

Beide Standorte sollen noch bis Ende des Jahres 2019 mit dem Verteilnetz der Avacon verbunden werden und mit der Einspeisung beginnen. So werden ab dem Netzanschluss jährlich ca. 1,3 Mio. kg CO2 vermieden, ab 2021 sogar bis zu 2 Mio. kg CO₂ pro Jahr (im Vergleich mit einem Kohlekraftwerk).